20150212_kl.jpg

AddiTherm P 2050

AddiTherm P 2050 ist das Flammschutzmittel für die schwerentflammbare oder unbrenmnbare Ausrüstung von Pappe und Holz.
AddiTherm P 2050 und folgende, wird im Bereich Pappeproduktion über Sprühbalken oder ähnliche Anlagen aufgetragen, im Holzbereich über Wechseldruckanlagen, Tauchanlagen oder einfach nur aufgesprüht.

Additherm®-Produkte für die Wabenproduktion

Waben werden in sehr vielen Anwendungen zur Gewichtsreduzierung oder zur Erhöhung der Biegefestigkeit oder einfach im Rahmen von Leichbauplatten in den Industriebereichen Messebau, Büro- und Ladenbau oder im Fahrzeugbau eingesetzt.
Neuerdings auch in der Holzbau-Fertighaus Industrie.
Einige Designer-Möbel Hersteller verwenden diese Technologie seit 2005.

Dabei gibt es die verschiedensten Wabensysteme: Streckwaben, Steckwaben, Wellpappewaben usw.
Die Anwendung AddiTherm Basierter Rohpapiere in den verschiedenen Grammaturen wurden in den verschiedenen Wabensystemen getestet und erreichten optimale Werte.

Spezielle Eigenschaften der AddiTherm Basierten Papiere kamen bei diesen Anwendungen zum tragen:

  • Die Festigkeit der Fasermatrix ist bei addithermbasierten Rohpapieren variierbar,
  • Das spezifische Gewicht der addithermbasierten Papiere liegt zwischen 0,6 und 0,8.

Das heißt, bei größerer möglicher Festigkeit der Fasermatrix kann eine AddiTherm Basierte Wabenplatte leichter sein als vergleichbare normale Wabenplatten.

Kombiniert mit den verschiedenen Kaschierfolien, -papieren, -furnieren entstehen Leichtbauplatten in den verschiedensten Qualitäten und Anwendungsvariationen.

Selbst als Steckwabe ist der Einsatz möglich und realisiert, in diesem Fall allerdings auf der Basis einer 1 mm Hartpappe.

Weiter ist der Einsatz von Wellpappen als Wabeninlee realisiert, diese erreichten die höchsten Festigkeitswerte.

Weitere Anwendungsvarianten entwickeln wir gern auch für Sie, buchen Sie unsere Erfahrungen.