20150211_kl.jpg

AddiTherm P 3050

AddiTherm P 3050 Decklack, ist eine Schutzbeschichtung für Holz oder Holzkostruktionen im feuchten Bereichen. Der Decklack verhindert die Auswaschung des Flammschutzes aus der Holzfasermatrix an der Oberfläche. AddiTherm P 3050 Decklack wird in der Regel zusammen mit AddiTherm P 3050 als Systemschutz eingesetzt.
Für den Eigenheimbesitzer ist das System der optimale dauerhafte Schutz für den eigenen Dachstuhl.

Nanokristalltechnologie

Die Grundlage der Nanokristalltechnologie wurde im Jahr 1995 von Herrn Wolfgang Christ entwickelt.

Die Grundlage der Nanokristalltechnologie besteht in der Möglichkeit durch Einbringung von Kristallgittern oder Kristallnetzen in bestehende Stoffe oder Produkte deren normale Eigenschaften dauerhaft zu verändern und den Markterfordernissen anzupassen.

Mit dieser Technologie können die Eigenschaften von Stoffen beinahe willkürlich den Bedürfnissen der praktischen technischen Anwendung angepasst werden.

Heute ist die Nanokristalltechnologie auf dem Vormarsch in die verschiedensten Industriebe­reiche. Neben den in Zulassungsprüfung befindlichen Spritzmassen für den Stahlskeletthochbau ist die Nanokristalltechnologie in der Papier- und Pappeindustrie, Holzproduktindustrie (Massivholz, Dämmschüttungen: Holzspäne, Celluloseflocken, Holzfaserplatten usw.) und im Industriebereich Industrie- und Purschaum einsetzbar.

Die Herstellung schwer entflammbarer Papiere nach der Kristallgittertechnologie erfolgt durch Beimischen von Impfkristallen in der Pulpe. Im Trocknungsprozess entsteht zwischen den Bestandteilen der Kristallmatrix und denen der Zellulosefasermatrix eine chemische Bindung, wodurch das Papier schwer entflammbar wird und der Brandklasse B1 entspricht.