20150212_kl.jpg

AddiTherm P 2050

AddiTherm P 2050 ist das Flammschutzmittel für die schwerentflammbare oder unbrenmnbare Ausrüstung von Pappe und Holz.
AddiTherm P 2050 und folgende, wird im Bereich Pappeproduktion über Sprühbalken oder ähnliche Anlagen aufgetragen, im Holzbereich über Wechseldruckanlagen, Tauchanlagen oder einfach nur aufgesprüht.

AddiTherm® - Nanokristalltechnologie und Nanotechnologie

Wir sind Hersteller von chemisch/ technischen Produkten in den Bereichen Papier, Pappe, Holz, Brandschutztechnik, Beton und Bautenschutz.

Die Entwicklung dieser Produkte basieren auf der Nano- und Nanokristalltechnologie - AddiTherm®.

Unsere enge Zusammenarbeit mit der Industrie, ermöglicht es uns Ihnen immer die neusten Anwendungsentwicklungen und Verbesserungen zur Verfügung stellen zu können.

lesen Sie weiter

Nanokristalltechnologie

Die Grundlage der Nanokristalltechnologie wurde im Jahr 1995 von Herrn Wolfgang Christ entwickelt.

Die Grundlage der Nanokristalltechnologie besteht in der Möglichkeit durch Einbringung von Kristallgittern oder Kristallnetzen in bestehende Stoffe oder Produkte deren normale Eigenschaften dauerhaft zu verändern und den Markterfordernissen anzupassen.

Mit dieser Technologie können die Eigenschaften von Stoffen beinahe willkürlich den Bedürfnissen der praktischen technischen Anwendung angepasst werden.

Heute ist die Nanokristalltechnologie auf dem Vormarsch in die verschiedensten Industriebe­reiche. Neben den in Zulassungsprüfung befindlichen Spritzmassen für den Stahlskeletthochbau ist die Nanokristalltechnologie in der Papier- und Pappeindustrie, Holzproduktindustrie (Massivholz, Dämmschüttungen: Holzspäne, Celluloseflocken, Holzfaserplatten usw.) und im Industriebereich Industrie- und Purschaum einsetzbar.

Die Herstellung schwer entflammbarer Papiere nach der Kristallgittertechnologie erfolgt durch Beimischen von Impfkristallen in der Pulpe. Im Trocknungsprozess entsteht zwischen den Bestandteilen der Kristallmatrix und denen der Zellulosefasermatrix eine chemische Bindung, wodurch das Papier schwer entflammbar wird und der Brandklasse B1 entspricht.

 Was ist Nanotechnologie

Nanotechnologie - Der Lotuseffekt

Wie Eingeweihte wissen, perlt vom Blatt der Lotus-Pflanze das Regenwasser ab. Warum? Der Regentropfen hat so gut wie keinen Kontakt mit der Oberfläche des Blattes. Durch diesen Effekt finden selbst Klebstoff auf Wasserbasis, Honig, Öl oder andere zähflüssige Substanzen keinen Halt.

Dieses Phänomen wurde jetzt von Wissenschaftlern nachempfunden und für jeden nutzbar gemacht, und zwar durch Nano-Beschichtungen.

Reinigungsarbeiten werden enorm erleichtert, sogar der erforderliche Zeitaufwand verringert sich erheblich und der Einsatz von Reinigungs- oder Putzmitteln ist nur noch in Ausnahmen nötig.

Unausweichlich begehrenswert sollte das vor allem für jene Menschen, die durch hygienische Vorschriften zum Putzen "verdammt" sind (z.B. in Lebensmittelgeschäften, Gaststätten, Cafès, Fleischereien, Schlachtereien u.ä.) Das gilt natürlich auch für alle anderen, die sich die Arbeit erleichtern oder wertvolle bzw. teure Dinge langfristig vor Verunreinigungen oder Verwitterung schützen wollen.